Joline

Stunner Single McKenzie.
Nachricht schreiben/Nachricht senden/Chat jetzt

Informationen

  • Was ist mein Alter:
  • 35

Über

Forum Neue Beiträge Foren durchsuchen.

Beschreibung

Seit einigen Monaten darf man ja keine Elektrokleingeräte mehr in den Abfall werfen, darunter fallen auch elektrische Zahnbürsten, Kaffeemaschinen, theoretisch dürfte man nicht mal einen Vibrator in den Abfall werfen.

Diese Geräte müssen in den zuständigen Stellen der Städte und Gemeinden abgegeben werden, dies ist aber für Privatpersonen kostenlos. Ich habe auch schon einige defekte Geräte wie Fernseher, Kühlschrank oder Heizlüfter abgegeben. Dafür muss ich ein paar Kilometer fahren, es kostet eben auch etwas Zeit. Nun frage ich mich, wird wirklich alles abgegeben.

So lassen sich alte elektrogeräte einfach per post entsorgen

Ich kann mir kaum vorstellen, dass sich jemand extra wegen einer defekten elektrischen Zahnbürste auf den Weg macht, vibrator entsorgen würde gerne das Gesicht des Personals sehen, wenn man denen einen Vibrator auf den Tresen legt. So glaube ich, dass die Sachen, die ohne Probleme in den Mülleimer passen, darüber auch weiterhin entsorgt werden, obwohl dies verboten ist. Bei uns hier gibt man die zu entsorgenden Geräte nicht bei einer Person direkt ab. Wir fahren auf die örtliche Deponie und sagen den Herren am Empfang mündlich, was wir so dabei haben.

Die weisen uns dann an und sagen uns wo der Container dafür steht. Das dorthin bringen und entsorgen ist dann unsere Sache und keiner sieht, was wir tatsächlich abgegeben haben.

Ähnliche themen

Wenn wir also etwas mehr abgeben, als wir vorne gesagt haben, ist das kein Problem. Daher denke ich, dass bei uns schon sehr viel entsorgt wird, was man früher auch einfach wegwerfen durfte. Ich sammle immer etwas Elektroschrott über ein paar Monate, damit es sich auch lohnt dorthin zu fahren. Dann fahre ich einmal auf die Deponie und gebe das ganze Zeug ab.

Entsorgung von elektrokleingeräten

Sicherlich ist es einfacher, etwas in den Hausmüll zu werfen, aber die daraus entstandenen Kosten muss man über die Müllgebühr ja doch tragen. Da kann ich auch so ehrlich sein und es direkt dort abgeben. Hinzu kommt noch, dass ich nun kein Problem damit hätte, wenn es etwas ist wie ein Vibrator, es dort abzugeben.

Wenn ich mir so etwas kaufe, dann sollte ich auch dazu stehen und dementsprechend das Gerät richtig entsorgen. Ich selbst mache das sogar mit den kleinsten Geräten, weil ich einfach finde, dass richtige Entsorgung wichtig ist. Bei vibrator entsorgen liegen oft Elektrokleingeräte in der Restmülltonne und darüber wird dann meist ein anderer Müllbeutel geworfen.

Von Heizlüfter über eierkocher, elektrische Zahnbürsten, Kaffeemaschinen liegt alles im Restmüll und keiner hält sich an so eine Verordnung.

Peinliche sachen loswerden

Denn hier kostet es extra Gebühren. Wenn ich es anders mache, machen es die anderes Leute aus dem Haus immer noch und das sehe ich nicht ein. Bei uns halten sich sicher auch viele Personen nicht an diese Verordnung, was aber auch ganz einfach an der einfach unpraktischen Art der Organisation liegt. Von so eventuell peinlichen Dingen wie der Abgabe eines Vibrators mal abgesehen ist einfach unpraktisch geworden, dass man eben nicht mal mehr in der Kernstadt etwas abgeben kann sondern erst mal noch etliche Kilometer weiter fahren muss.

Ähnliche themen

Zwar könnte man auch kleinere Dinge anmelden, aber mir ist es schon mal passiert, dass die mit der Abholung beauftragten Personen den kleinen Müllhaufen übersehen haben. Klar sind sie dann zwei Tage später noch mal gekommen und haben dieses Mal genauer geschaut, aber das kann es auch nicht sein.

Cutie Fotze Delilah.

Dann gibt es bei uns auch noch eine Schtoffsammlung, bei der man so etwas abgeben könnte. Die findet zweimal jährlich statt und an jedem Sammelplatz pro Ortsteil einer 20 Minuten irgendwann in der Zeit von Uhr bis Uhr und das natürlich nur von Montag bis Freitag - für Berufstätige kaum machbar.

Fit gal brooklyn.

Es gäbe natürlich auch die Möglichkeit zu sammeln. Aber ich sammle meinen Müll bestimmt nicht über zwei Jahre, damit sich die Abgabe denn auch mal lohnt. Bisher habe ich dann immer mal bei Nachbarn etwas mit Erlaubnis dazu gestellt und umgekehrt.

Sonst wäre der Schrott nach ein Wochen auch in den Restmüll gewandert. Das mag sicher nicht sonderlich umweltgerecht sein.

enge Mütter Isabella.

Und obwohl ich schon darauf achte möglichst nachhaltig zu agieren und damit eben auch die Umwelt zu schonen - alles hat seine Grenzen. Vor allen Dingen, wenn dann dieser Gedanke Müll zu vermeiden durch eine willkürlich festgelegte Mindestmüllmenge torpediert wird, die man als vernünftig agierender Mensch beim besten Willen nicht schaffen kann.

Dann wird eben die Tonne so voll gemacht - bezahlen muss ich es so oder so.

Talent Prostituierte Khloe.

Und so wird es wohl vielen gehen: auf der einen Seite wird Umweltschutz gefordert, auf der anderen Seite aber kein bisschen gefördert. Nachdem selbst eine Bürgerinitiative da nichts brachte, bin auch ich abgestumpft. Bei uns hier ruft man für gewöhnlich beim Entsorgungsbetrieb an ebenso wie für Sperrmüll und vereinbart einen Termin.

Bei uns ist es so, dass dann ein Termin in ca.

Weitere interessante themen

Ich finde, das ist kein Problem und auch das Hinbringen zum Entsorgungsunternehmen ist jetzt kein Weltuntergang. Ich bringe auch teilweise meinen Sperrmüll selbst hin, einfach weil ich es dann abgeben kann wann ich will und muss es nicht unschön bei mir im Carport deponieren.

Ich habe gestern noch eine Sammlung an Elektroschrott bei unserer Sammelstelle vorbei gebracht. Wir sammeln also auch und bringen dann die Teile zur Sammelstelle. Es waren diverse Fernbediehnungen ein DVD Player und zwei Drucker. Da aber sicher einige Teile noch weiter genutzte werden, vibrator entsorgen ich es richtig und auch wichtig die Sachen zu Sammelstellen zu bringen. Ich sammle auch immer den Elektroschrott und gebe ihn dann vielleicht einmal im Jahr ab, wenn ich dann wirklich etwas zusammen habe.

Ähnliche fragen

Richtig umweltgefährdend ist die meiste aktuelle Elektronik nicht mehr wirklich, da inzwischen ziemlich strenge Gesetze greifen Stichwort RoHS. Alte Elektronik mit Bleilot ist da noch wesentlich kritischer. Kupfer und Gold nicht mehr wiederverwertet werden, wenn die Geräte auf der Deponie landen. Ich sammle normalerweise meinen Elektromüll und gebe ihn dann in der Kreisstadt ab.

Die Fahrstrecke beträgt 30 Kilometer, da muss es sich schon lohnen oder man hat noch andere Dinge dort zu erledigen. Es kann aber durchaus auch vorkommen dass der kaputte Mixer oder die Lampe in der Tonne landet, auch natürlich aus Bequemlichkeit. Ich kann aber jeden verstehen der seinen Elektromüll in die Tonne wirft, gerade auch bei den Leuten die kein Fahrzeug haben oder wo der Entsorger weit entfernt seinen Sitz hat.

Warum sehe ich www.purihairpills.com nicht?

Bei uns können wir Elektronikartikel bei unserer Müllentsorgung abgeben. Wem das zu viel ist, kann einfach auf die Schrott und Elektroniksammlung warten. Diese ist bei uns recht häufig. Meist aller 2 Wochen. Sicherlich liegt dies mit am hohen Schrottpreis, da sich in Elektronikartikeln ja auch Kupfer und diverse andere Sachen befinden. Zurück zu Allgemein.

Landkreis friesland

Prämien TOP 6 Suche Hilfe Anmelden. Benutzername Passwort Eingeloggt bleiben.

süßes Miss Whitney.

Entsorgung von Elektrokleingeräten vom Forum: Allgemein. Mit Zitat antworten Teilen. Nach oben.

Passion Singles Alana.

Antwort erstellen. Neues Thema erstellen. Weitere interessante Themen Bekommt ihr Frauen auch mehr Nützliches geschenkt? Neue aber noch unbeantwortete Themen Bun Maker wieder aus der Frisur entfernen, aber wie? Aktuell 6 beste Themenschreiber der Woche vde 1 neue Themen.

Beliebt Mitglieder

Lorianna

Müll in einen Postkasten werfen?
Mehr

Libbey

Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf.
Mehr

Patricia

Seit einigen Monaten darf man ja keine Elektrokleingeräte mehr in den Abfall werfen, darunter fallen auch elektrische Zahnbürsten, Kaffeemaschinen, theoretisch dürfte man nicht mal einen Vibrator in den Abfall werfen.
Mehr

Linn

Jeder Supermarkt hat eine Box wo man Batterien rein werfen kann würde ihn dort hin bringen oder halt zum Bauhof einfach abgeben ist doch nichts schlimmes.
Mehr